Medien

Hörspiele

Drei Hörspiele haben wir für Sie vorbereitet, die Sie über nachfolgende Verlinkungen aufrufen können:

 

1. Jesuitenpater und Bauern (3.11 Min.)

 

2. Katzengeschichte (3.05 Min.)

 

3. Urteil und Hinrichtung (5.57 Min.)

Literatur

Buchempfehlungen und Rezensionen

Bayerns Mythen. Ein Kulturreiseverführer zu Geierwally, Jennerwein, Kneißl und anderen Rebellen.

von Sonja Still 

 

Allitera Verlag

ISBN 978-3-96233-020-0

Ein Kulturreiseverführer zu Geierwally, Jennerwein, Kneißl und anderen Rebellen. Sonja Still, Bayerns Mythen. Ein Kulturreiseverführer zu Geierwally, Jennerwein, Kneißl und anderen Rebellen. Begeben Sie sich mit der Autorin und Reisejournalistin Sonja Still auf sechs ganz reale Ausflüge zu den Lebens- und Wirkungsstätten von Mathias Kneißl, der Geierwally, dem Schmied von Kochel, dem Bayerischen Hiasl, Georg Jennerwein oder dem Brandner Kaspar. Erfahren Sie dabei nicht nur Erstaunliches zu deren Biografien, sondern auch, was heute noch von ihnen in Wirtshäusern, auf Marktplätzen oder Bergspitzen zu sehen ist. Und schmunzeln Sie über die Gespräche im bairischen Dialekt mit diesen »odrahten Revoluzzern«.

Rezession/ Buchbesprechung: Die Journalistin widmet sich in ihrem Reiseführer für Touristen legendären Gestalten der Bayerischen Geschichte. Dabei schildert Sonja Still kundig deren Lebensumstände, um anschließend Tourenvorschläge auf den Spuren der Geierwally, des Schmied von Kochel und eben auch des berühmten Bayerischen Hiasl aus Kissing zu präsentieren. Prägnant beschreibt die Verfasserin das Hiasl-Denkmal in Kissing, Gut Mergenthau, wo Hiasl als junger Mann diente, den Ort seiner Gefangennahme Osterzell und schließlich Dillingen als Hinrichtungsstätte. All dies wird mit gut gewählten Abbildungen veranschaulicht. Man bekommt auch als Urbayer Lust, den Spuren Hiasls, aber auch der anderen mythischen Bayern zu folgen.

Prof. Dr. Klaus Wolf
Deutsche Literatur und Sprache des Mittelalters und der Frühen Neuzeit mit dem Schwerpunkt Bayern
Universitätsstraße 10
D-86159 Augsburg